Lesen & genießen

Wir lieben Jazz! Deshalb haben wir Ihnen einige unserer Lieblingsstücke aus dem Bücher-, CD- und Videoregal zusammengestellt. Entweder für Sie selbst oder vielleicht suchen Sie ja ein Geschenk für einen Jazzliebhaber?

Er ist im Januar 2018 verstorben, aber für uns unvergessen: Coco Schumann, der Ghetto-Swinger. Die Biografie ist lesenswert: Ihm gelingt es lange, in Berlin Musik zu machen. Als er doch deportiert wird, kann er sich im Lager als Musiker durchschlagen. Und ganz ungewöhnlich zu einem solchen Thema: Es gibt einen tollenComic!

Die Jazzmusiker und ihre drei Wünsche. Ein ganz besonderes Buch über die Jazzmusiker der 50er- und 60er-Jahre. Die Baronesse Pannonica de Koenigswarter geb. Rothschild hat Ihre Jazzfreunde fotografiert und gefragt, was ihre drei größten Wünsche wären.
Und diese Wünsche sprechen Bände über die Lebenssituation der Jazzmusiker in der damaligen Zeit

Robert Trujillo Presents: Jaco. Er ist viel zu früh und unglücklich gestorben. Der unvergessene Bassist Jaco Pistorius. Hier hat der Bassist von Metallica einen Film über einen der größten Jazzbassisten aller Zeiten produziert. Sehr empfehlenswert!

Übrigens: Wir von Jazzfalia kaufen beim örtlichen Buchhändler und online bei jpc ein. Die kümmern sich auch um lokale Künstler!